Neue Poms für die Cheerleader

„Die sehen richtig toll aus!“ waren sich Susanne Wohlfeld, die Cheerleadingbeauftragte des EMTV, und die Vorstandsmitglieder des Fördervereins einig. Seit Wochen fieberten alle Beteiligten den neuen Uniforms und Poms entgegen. Gestern war es dann endlich soweit. Rechtzeitig vor den Landesmeisterschaften konnte der Förderverein die neuen Poms an die Mini, Magic und Missy Maniacs übergeben.

Auch die Mädchen waren total aufgeregt und konnten es kaum erwarten, einen ersten Blick auf die neuen Sportgeräte zu werfen. Mit leuchtenden Augen wurden die Poms entgegengenommen und ausprobiert. „Uns war wichtig, dass die Poms einen echten Griff in der Mitte haben. Das ist ein echter Fortschritt!“ so Wohlfeld weiter.

Auch der Förderverein freute sich, dass alles so gut geklappt hat: „Das Engagement von allen Beteiligten war großartig! Und wir freuen uns sehr, dass wir unseren Beitrag zum Gelingen der Landesmeisterschaft leisten können!“ so die Schatzmeisterin des Fördervereins, Anja Rischbode, bei der Übergabe. „Es ist gut, wenn wir die finanzielle Belastung der Aktiven und der Eltern in Grenzen halten können“ so Rischbode weiter.

Der Förderverein hat sich auf die Fahnen geschrieben, Kindern und Jugendlichen den Einstieg in die beiden anspruchsvollen Sportarten Cheerleading und American Football zu erleichtern. „Das Spendengeld, das wir einsammeln, kommt 1:1 den Kindern zu Gute“ erläutert Christine Tamm „Wir wünschen allen Beteiligten bei den Landesmeisterschaften am 30.03.2019 in Lübeck viel Erfolg!“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 18 =