Förderverein unterstützt Crowdfunding

Tackle Tubes

Die Jugendfootballer der Fighting Pirates waren schon lange auf der Suche nach geeignetem Trainigsmaterial. Bei den neuartigen Tackle Tubes wurden sie nun fündig! Und auch bei der Finanzierung gingen Headcoach Schwarz und der Förderverein neue Wege. Über eine Crowdfunding-Aktion der Volksbank Pinneberg Elmshorn konnten Unterstützer und Spender gefunden werden. Der Förderverein beteiligte sich auch finanziell an dieser gelungenen Aktion.

Training mit Tackle Tube

Das neue Trainingsgerät ermöglicht den Kindern und Jugendlichen im Training das erfolgreiche „Tackling“ intensiv zu üben. Durch die Abfolge schneller Trainingseinheiten wird dabei die Fitness der Spieler erheblich gefördert und zudem ist das Verletzungsrisiko deutlich minimiert. „Das wird alle Jugend Teams richtig voran bringen“, freut sich Coach Schwarz schon auf die neuen Möglichkeiten.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Jörg Lorenz, freute sich ebenfalls: „Mit dem Crowdfunding konnten wir zusätzliche finanzielle Unterstützung für die Vereinsjugend finden.“ Die benötigten 1.500 € konnten so innerhalb von 7 Wochen zusammengebracht werden. Lorenz weiter: „Wir konnten mit unserer Anschubfinanzierung richtig was bewegen! Das kann durchaus beispielhaft für zukünftige Aktionen sein.“

„Wir sind extrem dankbar für die großartige Unterstützung und freuen uns darauf, mit den neuen Tackle Tubes arbeiten zu können“ ist auch Coach Schwarz begeistert von der gemeinsamen Aktion. Der Förderverein hat mit dieser Maßnahme im Jahr 2017 nun schon 1.700 € in die Jugendarbeit des Vereins investiert. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“ so Lorenz abschließend.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 8 =